Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

34. Landesfeuerwehrfunkleistungsbewerb in Gold

LINZ. Die Landesbewerbssaison 2018 startete am 16.03.2018 mit der Königsdiziplin im Funkwesen, dem Funkleistungsabzeichen in Gold. Alle 9 angetretenen Teilnehmer des Bezirkes Steyr-Land schafften mit Bravour ihr gestecktes Ziel und durften das höchstbegehrte Leistungsabzeichen in Empfang nehmen. Der eifrige LuN-Kommandant der FF Schwaming erreichte mit Punktemaximum den hervorragenden 8. Rang.

Ende Jänner begannen 9 Teilnehmer des Bezirkes Steyr-Land und 2 Kameraden aus dem Bezirk Steyr-Stadt im Feuerwehrhaus Dietach mit der Vorbereitung zum FuLA Gold. Nach 6 intensiven Ausbildungsabenden stellten sie, wie auch 207 Teilnehmer aus ganz Oberösterreich, ihr trainiertes Wissen auf den Prüfstand. Obwohl die Spitze nicht ganz erreicht wurde, muss man sagen eine ausgezeichnete Leistung unserer Jungs des Bezirkes Steyr-Land. Alle 9 durften sich nach der Schlussveranstaltung das höchste Funkleistungsabzeichen an die Brust hängen.

Der LuN-Kommandant der FF Schwaming Rene TREMBA durfte mit seinem erreichten Punktemaximum und somit Bezirksbester sogar in der 1. Reihe Aufstellung nehmen und für den hervorragenden 8. Rang vom Landesfeuerwehrkommandanten eine Urkunde in Empfang nehmen. Zu den ersten Gratulanten zählten Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang MAYR, „Alt“-Landesbewerbsleiter Anton RAMSKOGLER, unser neuer Landesbewerbsleiter-Stv. Hannes PASSENBRUNNER und die anwesenden Ausbildner.

Damit die Zeit nicht stehen bleibt, wurde im Bezirk die Ausbildung zur Mission FuLA Silber mit 30 Teilnehmern gestartet. Dieser Bewerb geht am 06.04.2018 in Linz über die Bühne.

Quelle Fotos: HAW Reinhard Streitner