Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Auto stürzte in Wald: Fahrer unverletzt

MARIA NEUSTIFT. Am 10. April 2018 wurde die Feuerwehr Moosgraben um 6:14 Uhr zu einem Einsatz mit dem Alarmtext „Verkehrsunfall Aufräumarbeiten - PKW im Wald“ alarmiert.

Umgehend rückten 10 Kameraden Richtung Einsatzort auf der L557 aus, der nur wenige Hundert Meter vom Feuerwehrhaus entfernt war. Die Unfallstelle wurde Abgesichert und ein Fahrstreifen für den Verkehr gesperrt. Nach Erkundung des Einsatzleiters konnte festgestellt werden, dass ein Auto in Fahrtrichtung Waidhofen/Ybbs von der Straße abgekommen war und ca. 20 Meter in einer steilen Waldböschung zu stehen kam.

Glücklicherweise konnte sich der 19-jährige Lenker selbst befreien und auf die Straße klettern. Er wurde zum Glück nicht verletzt. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei konnte das stark beschädigte Fahrzeug nach Demontage der Leitschiene mit einem Traktor und Seilwinde geborgen werde. Währenddessen wurde die Straße in beide Richtungen gesperrt. Das Auto wurde gesichert abgestellt und die Straße von der Ölspur gereinigt. Die FF Moosgraben rückte nach rund 2 Stunden wieder ein und stellte die Einsatzbereitschaft her.

Quelle Fotos: FF Moosgraben