Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

„Feuerwehr hautnah“ statt „Schulbank drücken“

NEUZEUG. Für 28 Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen der Volksschule Sierninghofen war es am 23. März 2017 soweit, ein Besuch bei der Freiwilligen Feuerwehr Neuzeug-Sierninghofen stand am Stundenplan. Im Zuge des Projektes „Gemeinsam.Sicher.Feuerwehr“ konnten die Mädchen und Burschen in Begleitung der Lehrerinnen einen interessanten Vormittag bei der Feuerwehr verbringen.

Nach einer kurzen Begrüßung und Vorstellung des Feuerwehrwesens im Lehrsaal, bei der auch das bereits vorhandene Wissen der Kinder über die Feuerwehr ausgeforscht wurde, ging es in den praktischen Teil über. 

Den Schülern wurde die Abwicklung der Alarmierung über die Bildschirmvisualisierung im Feuerwehrhaus erklärt und anhand einer Testalarmierung vorgestellt. Anschließend wurden 4 Gruppen gebildet. Die Einsatzbekleidung der Feuerwehrmitglieder & die Wärmebildkamera, der Atemschutz, technische Rettungsgeräte wie HD-Rohr, Hochleistungslüfter und Hebekissen des Rüstlöschfahrzeuges durften die Kids hautnah erleben. 

Als Erinnerung an diesen Tag wurde von jedem Schüler ein Foto mit Einsatzjacke und Schutzhelm gemacht. Der krönende Abschluss: Es ging mit den Feuerwehrautos zurück in die Schule. 

Ein Dank gilt dem Team rund um Jugendbetreuer Lukas Infanger, welches sich zum Großteil Urlaub für diese Aktion mit den Schülerinnen und Schülern genommen hat!  

Bildergalerie ...

Quelle Fotos: FF Neuzeug-Sierninghofen