Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Funklehrgang in Großraming abgeschlossen

STEYR-LAND. 50 Feuerwehrmänner und 7 Feuerwehrfrauen absolvierten am 14., 20. und 21.10.2017 den Funklehrgang in Großraming. Das Resultat: 24x vorzüglich, 27x sehr gut, 5x gut und 1x bestanden.

Über den 1. Samstag wurde schon berichtet. Weiter geht’s mit dem 2. Lehrgangstag. Am Freitag, dem 20.10.2017 begannen die Teilnehmer mit dem Formular und Meldewesen. Danach wurde bis 21:00 Uhr hart gearbeitet. Praktische Gruppenarbeiten standen am Programm. Es wurde fleißig mit den Funkgeräten gefunkt und das Arbeiten mit unserem Kartensystem UTMREF wurde geübt.

Am nächsten Tag wurde ein Gang dazugeschaltet. Die angehenden Funkerinnen und Funker mussten einen vorbereiteten Einsatz per Funk abarbeiten und durften in der Kartenkunde das Orientieren und Arbeiten mit einem Kompass erlernen und beüben. Nach dem schmackhaften Mittagessen wurde von den 57 Teilnehmern das Erlernte in praktischer und schriftlicher Form abgefragt. Das Ergebnis fiel aufgrund der interessierten und motivierten Mitarbeit sehr gut aus. 24x vorzüglich, 27x sehr gut, 1x gut und 1x bestanden wurden in den Feuerwehrpässen eingetragen. Pünktlich um 15:00 Uhr startet die Schlussveranstaltung, bei der neben dem Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Mayr Wolfgang auch die Abschnittskommandanten BR Huber Heinz und BR Ettlinger Gerald und der Ausbildungschef des Bezirkes HAW Kreutzinger Franz und der Vizebürgermeister von Großraming Ahrer Leopold anwesend waren. 

OBR Wolfgang Mayr bedankte sich bei den Teilnehmern für ihre großartige Disziplin und Mitarbeit, bei den Ausbildnern für ihre gute Arbeit, bei der FF Großraming im speziellen bei Laws Gerd für die Klassenvorbereitungen und bei E-BR Hack Josef mit seinen Küchendamen für die ausgezeichnete Verpflegung. Nach der Passübergabe und den Grußworten von Vizebürgermeister Ahrer wurden die neuen Funkerinnen und Funker in das wohlverdiente Wochenende verabschiedet. Ab diesem Zeitpunkt hieß es: Die Nachrichtenübermittlung im Bezirk Steyr-Land ist um 7 Feuerwehrfrauen und 50 Feuerwehrmänner aufgestockt worden. Seit der Funklehrgang von der Feuerwehrschule ausgegliedert wurde, konnten insgesamt 1362 Funker in Großraming ausgebildet werden.