Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Landeswasserwehrbewerb vom 23. bis 24. Juni 2017 sehr erfolgreich absolviert!

STEYR-LAND. Insgesamt 48 Zillen aus dem Bezirk Steyr-Land traten in Mitterkirchen an, um begehrte Abzeichen und Topplatzierungen zu erringen – mit Erfolg!

17 Besatzungen aus Ternberg, Sierning, Reichraming, Garsten und Aschach a.d. Steyr sowie 31 Besatzungen der FF Dietach kämpften vergangenes Wochenende um Topplatzierungen und Abzeichen in Bronze und Silber auf der Donau.

Besonders für die Feuerwehr Dietach wird dieser Bewerb in die Geschichte eingehen. So konnten sich Christoph Wallergraber und Stephan Sinn nicht nur den Landessieg in Bronze holen, sondern auch einen vierten Platz in Silber. Neustifter Herbert und Laaber Matthias holten den Vizelandessieg in Bronze und den dritten Platz in Silber.

Das alles noch nicht genug, gelang es der Feuerwehr Dietach durch konstant gute Ergebnisse der ganzen Zillenmannschaft eine noch nie erreichte Topplatzierung in der Mannschaftswertung zu erringen.

So wurden der Mannschaft aus Dietach die Bronze-Medaille und der Pokal für die drittstärkste Zillen-Mannschaft aus Oberösterreich vom Landeshauptmann und vom Landesfeuerwehrkommandanten überreicht.

Quelle Fotos: HAW Christoph Blumenschein