Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

42. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze

Die Bewerbe um das Funkleistungsabzeichen 2015 sind vorbei. Am 08.05.2015 fand in Linz der Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze statt, an dem 510 Bewerberinnen und Bewerber (79 traten nicht an) aus ganz Oberösterreich teilnahmen.

Aus dem Bezirk Steyr-Land meldeten sich 27 Kameradinnen und Kameraden zu diesem Bewerb an. Nach 5 intensiven Vorbereitungsabenden (417 Mannstunden) absolvierten 4 Feuerwehrfrauen und 19 Feuerwehrmänner ihren ersten FuLA-Bewerb. Mit Recht durften sich alle Kämpferinnen und Kämpfer des Bezirkes Steyr-Land über den Erwerb dieses heißbegehrte Leistungsabzeichen  freuen.  Es ist nicht selbstverständlich, dass man dieses Leistungsabzeichen erhält, wenn man bedenkt, dass 32 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesland in den einzelnen Station durchgefallen sind und somit den Bewerb nächstes Jahr wiederholen müssen. 

Ein toller Erfolg für die Ausbilder des Bezirkes Steyr-Land. Leider haben wir den Landessieg verspielt. DORFNER Doris (FF Trattenbach)  war schnell (drittschnellste aus ganz OÖ) und gut  unterwegs. Leider schlich sich auf der Station 5 („Arbeiten mit dem Alarmplan“) ein kleiner Fehler ein der ihr den Landessieg kostete.

 

Zwei Kameraden unseres Bezirkes durften sich mit Punktemaximum ganz vorne einreihen.

11. Rang: Walter DIETINGER – FF Reichraming

13. Rang: Lothar STADLER – FF Reitnerberg-Mühlbachgraben                               

An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmern bei den FuLA-Bewerben für ihre erreichten Leistungsabzeichen.

Ebenfalls einen herzlichen Dank an alle Ausbilder für  hervorragende Arbeit bei den Ausbildungsabende und Bewerbsvorbereitung. Wir konnten 2015 alle angetretenen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem FuLA auszeichnen.

BILDGALERIE

Fotos BFK Steyr-Land