Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

59 neue Maschinisten in Ternberg ausgebildet

STEYR-LAND. Am Samstag, den 15. Mai 2021 ging erstmals im Bezirk der 2-tägige TS-Maschinisten Lehrgang in Ternberg zu Ende. Eine Premiere, da dieser Lehrgang von der Landes-Feuerwehrschule Oö. überarbeitet und an die Bezirke ausgegliedert wurde.

Dieser neue Lehrgang beinhaltet viel Praxis für die Teilnehmenden sowie theoretische Inputs über die Tragkraftspritze. Aber auch Geräte wie Tauchpumpen, Stromerzeuger und die Einbaupumpe wurden geschult und beübt. 

 

Im Vorfeld wurden bereits 9 Ausbilder an der Feuerwehrschule in Linz am Lehrgang „Ausbilder am Maschinisten Lehrgang“ geschult um die neuen Inhalte kennen zu lernen und für den Lehrgang im Bezirk vorbereitet zu sein. 

 

Die TeilnehmerInnen am Lehrgang zeigten großartige Leistungen und es konnten 23 Kameradinnen und Kameraden mit der Bestnote „vorzüglich“ abschließen. Fünf Teilnehmende konnten sogar den Abschlusstest fehlerfrei meistern. 

Eisl Roman (FF Losenstein), Hinteramskogler Karin (FF Weyer), Stöcklmair Paul (FF Hilbern), Salcher Bernhard (FF Kleinreifling) und Ortner Markus (FF Wolfern). 

 

Bei dieser neuen Ausbildung konnten sich der Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Wolfgang Mayr, die Abschnittskommandanten BR Gerhard Stanzinger, BR Martin Scharrer sowie der Lehrgangsleiter HAW Dieter Pichler vom hohen Ausbildungsstand unserer Kameradinnen und Kameraden überzeugen. 

 

Ein herzliches Dankeschön an unsere Ausbilder. Für die, dieser Lehrgang auch eine Premiere war und für einen reibungslosen und interessanten Lehrgang sorgten. 

Weiters auch dem GH Mandl die nicht nur den Saal zur Verfügung stellten, sondern auch für die komplette Verpflegung der Teilnehmenden und Ausbilder sorgten. Was in dieser Zeit nicht gerade einfach ist.  

 

Es wird nun bereits daran gearbeitet den nächsten Lehrgang im Jahr 2022 durchzuführen.