Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Eisenbundesstraße: eine Schwerverletzte bei Zusammenstoß zwischen PKW und LKW

ST.ULRICH / GARSTEN. Im Gemeindegebiet St. Ulrich bei Steyr kam es am 30.Mai 2016 gegen 10 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Die PKW-Lenkerin musste von den Einsatzkräften aus ihrem Fahrzeug gerettet werden.

Mehrere Mitglieder der Feuerwehr Garsten waren gerade mit Abbauarbeiten nach dem gestrigen Wasserwehrleistungsbewerb beschäftigt, als sie Zeugen des Unfalls auf dem gegenüberliegenden Ennsufer wurden. Per Funk gaben sie die genaue Unfallstelle an die bereits alarmierte Feuerwehr Steyr durch. Da weitere Einsatzkräfte benötigt wurden, rückten die KameradInnen der FF Garsten unverzüglich zur Einsatzstelle aus.

Das Rote Kreuz und das Notarztteam hatten bereits mit der Erstversorgung der Verletzten begonnen, als die Feuerwehren eintrafen. Aufgrund der schweren Verletzungen war jedoch die Zusammenarbeit zwischen den Einsatzorganisationen bei der Rettung der Lenkerin aus ihrem Fahrzeug  erforderlich. Mittels Spineboard konnte die Frau schonend aus dem Auto befreit und zur weiteren Versorgung in das LKH Steyr gebracht werden.

Quelle Fotos: FF Garsten

Die Feuerwehren führten anschließend noch Aufräumarbeiten durch und entfernten den fahruntüchtigen LKW von der Unfallstelle.

Aufgrund der guten Zusammenarbeit der Nachbarsfeuerwehren und dem koordinierten Vorgehen zwischen Notarzt, dem Roten Kreuz und den Feuerwehreinsatzkräften sowie der  Polizei konnte der Einsatz rasch und erfolgreich abgearbeitet werden.