Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Großangelegte Suchaktion in Ternberg

Foto: FOTOKERSCHI.AT / MADER

TERNBERG, 21.06.2020. Heute um 9:10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Garsten, Reitnerberg-Mühlbachgraben, Schattleiten, Schweinsegg-Zehetner, Ternberg und Trattenbach zu einer Suchaktion in Ternberg alarmiert. Eine ältere Dame wurde Samstagabend von ihren Angehörigen als vermisst gemeldet.

Am Sonntag, den 21.06.2020 wurden sechs Freiwillige Feuerwehren um 9 Uhr 10 zu einer Suchaktion in der Gemeinde Ternberg alarmiert. „Schon während der Nacht hat die Polizei mit Diensthunden eine Suche gestartet. Jetzt wird vor allem dort gesucht, wo die Dame schon einmal unterwegs gewesen war.“, so Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr gegenüber dem ORF Oberösterreich.

Rund 230 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Roten Kreuz waren bei der Suchaktion bis ungefähr 15 Uhr im Einsatz. Rettungshunde des Roten Kreuzes und der Rettungshundebrigade waren an der Suchaktion ebenfalls beteiligt. Die Freiwillige Feuerwehr Garsten war mit der Einsatzführungsunterstützungs-Einheit, kurz EFU, vor Ort. 

Die Suchaktion wurde um 15 Uhr vorerst erfolglos abgebrochen.

Personenbeschreibung

Die 78-jährige Frau ist 165 cm groß und wiegt etwa 75 kg. Sie hat graue schulterlange Haare und ist mit Hausschuhen und einer beigen Jacke bekleidet. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Garsten unter der Telefonnummer 059133 4150.

Weitere Berichte

fotokerschi.at, ooe.orf.at, polizei.gv.at