Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

GSF Übung im Abschnitt Steyr-Land

GARSTEN. 30 Teilnehmer von 18 Feuerwehren nahmen am 26.04.2014 an dieser Übung teil.

Am 26. April 2014 fand die Gefährliche Stoffe-Übung des Abschnittes Steyr-Land in Garsten statt.

Am Ausbildungsplan stand das Thema Strahlenschutz, wobei keine Vorkenntnisse zu dieser Materie vorausgesetzt wurden. Gestartet wurde im Lehrsaal im Feuerwehrhaus Garsten mit einer theoretischen Einführung durch Feuerwehrtechniker-A DI Dr. Thomas Passenbrunner, welcher die Übung mit HBI Christian Aschauer ausarbeitete. Anschließend ging es in die Praxis über, wobei die Teilnehmer in 2 Gruppen aufgeteilt wurden.

In Station 1 ging es um Messgeräte und die unterschiedlichen Messverfahren. Verschiedene Messgeräte des Bezirkes Steyr-Land, der FF Dietach und des Landesfeuerwehrverbandes standen zur Verfügung und konnten anhand eines Alpha-Strahlers zum Einsatz gebracht werden. In Station 2 befassten sich die Teilnehmer mit Schutzanzügen und mit der Errichtung eines Deko Platzes mit einfachen Hilfsmitteln.