Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Landwirtschaftlichen Anhängers stand in Vollbrand

SCHIEDLBERG. Am 4. Juli gegen 19:30 wurde die FF Schiedlberg zum Brand eines landwirtschaftlichen Anhängers sowie des angrenzenden Feldes alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stand der Anhänger bereits um Vollbrand.

 

Aufgrund der sich ergebenden Schadenslage und der örtlichen Gegebenheiten wurden vier der Nachbarfeuerwehren alarmiert und ein Pendelverkehr mit den Tanklöschfahrzeugen eingerichtet.

Unter Einsatz von schwerem Atemschutz und Schaummittel konnte der Brand des Anhänger rasch eingedämmt werden. Ebenso konnte durch den raschen und umfassenden Einsatz von Löschwasser mit Netzmittel eine Ausbreitung des Flächenbrandes verhindert werden. Die fünf, im Einsatz befindlichen, Atemschutztrupps mussten anschließend das glosende Brandgut vereinzeln und ablöschen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Nachbarfeuerwehren sowie den Stützpunktfeuerwehren und der Exekutive für die kameradschaftliche und reibungslose Zusammenarbeit.

Es standen 18 Mann der FF Schiedlberg und 54 Mann alle Feuerwehren im Einsatz.

Quelle Bericht: FF Schiedlberg (Eder J.)

Quelle Fotos: FF Schieldberg (Obermayr E.)