Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Leistungsprüfung Branddienst im Pechgraben

Drei Gruppen bestehend aus 19 KameradInnen der FF Pechgraben traten am Samstag, den 4. Mai 2019 um 14:00 zur Leistungsprüfung Branddienst in Bronze an.

Eine der Herausforderungen der Leistungsprüfung Branddienst ist die Vielfalt der zufälligen Szenarien, mit der die Gruppen auch schon bei einem Antritt in Bronze konfrontiert werden.

So gibt es mit einem KLF-A den Heckenbrand und den Holzstapelbrand zu bewältigen, die in verschiedensten Varianten mit unterschiedlichen Orten, unterschiedlichen Gefahren und unterschiedlichsten Details anzutreffen sind und die beim Antritt ausgelost werden. Somit gilt es für die Gruppe, wie im Einsatzfall, spontan auf die angetroffene Situation zu reagieren zu können.

Für die Gruppen der FF Pechgraben gab es zweimal einen Heckenbrand zu lösen, sowie einmal den Holzstapelbrand, bei dem ein Angriff mit einem B-Strahlrohr erfolgt.  

Alle TeilnehmerInnen legten die Prüfung erfolgreich ab und erreichten somit das Leistungsabzeichen Branddienst in Bronze. Danke an das Bewerterteam rund um Christoph Hochpöchler für die zügige und reibungslose Durchführung der Leistungsprüfung.