Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Verkehrsunfälle in Ternberg

Am 14. Dezember und am 26. Dezember 2016 wurde die FF Ternberg zu zwei Verkehrsunfällen gerufen.

14.12.2016 B115, Kreuzung Marienbrücke

Der Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen war bei bereits der zweite, der sich binnen vier Wochen an derselben Stelle ereignete. Die 5 involvierten Personen wurden vom roten Kreuz versorgt und in das LKH Steyr eingeliefert.

Nach Durchführung der Aufräumarbeiten konnte die B115 nach 2 Stunden wieder für den Verkehr freigegeben werden.

 

 

 

26.12.2016, B115 bei km 36,6

Am 26.12.2016 wurde die FF Ternberg zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der B115 gerufen.

Der Lenker eines PKW kam von der Fahrbahn ab und schlitterte gegen einen auf der Wiese neben der Strasse gelagerten Holzstapel. Bis auf einen Schock und Prellungen hatte der Fahrer keine Verletzungen erlitten.

Die Trümmerteile lagen auf ca. 200 Meter Länge verstreut, wobei der Motorblock ca. 120 Meter vom Fahrzeug entfernt lag. Die B115 wurde für die Dauer der Arbeiten komplett gesperrt und eine Umleitung eingerichtet.

Die FF Ternberg war mit TLFA-4000, LFBA, KDO und MTF mit 23 Mann im Einsatz

und konnte nach den Aufräumungsarbeiten um 21:55 Uhr wieder einrücken.