Oö. Landes-Feuerwehrverband
  • technische einsätze

  • brandeinsätze

  • FLUGHELFER einsatz

  • WASSERDIENST

  • SPRENGWESEN

Aktuelle Einsätze in se

Verkehrsunfall im Kreuzungsbereich B122 B140 in Sierning

SIERNING. Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden am Vormittag des 01.09.2016 die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Sierning alarmiert. Auf der Kreuzung der B122 mit der B140 waren zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Die beiden Fahrzeuglenker wurden vom Roten Kreuz versorgt ins LKH Steyr gebracht.

Die Lenkerin des Pkws fuhr, aus Richtung Bad Hall kommend, nach Steyr und wurde dabei im Bereich der Kreuzung B122 und B140 von einem weiteren Fahrzeug seitlich gerammt. Dadurch gelangte der Pkw auf die Gegenfahrbahn und benötigte einen Anhalteweg von über 100 Metern bis er zum Stillstand kam. Da das Fahrzeug beim Aufprall erheblich beschädigt wurde, waren auf der gesamten Unfallstelle Betriebsmittel ausgelaufen. Die Einsatzkräfte sicherten zunächst in Zusammenarbeit mit der Exekutive die Unfallstelle ab und konnten dann mit den Aufräumarbeiten beginnen. Die Betriebsmittel wurden gemeinsam mit der Straßenmeisterei gebunden. Die beschädigten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Im Anschluss daran wurde die Fahrbahn gereinigt und von der Exekutive wieder für den Verkehr freigegeben. Nach 90 Minuten war der Einsatz beendet.

Quelle Fotos: FF Sierning