Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Bestätige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

√Ėffentlichkeitsarbeit Allgemein

Neues LFA der Feuerwehr Moosgraben

Bezirk Steyr-Land zur √úbersicht

MOOSGRABEN. Am Montag, den 22. April 2024, wurde das neue Pumpenfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Moosgraben ausgeliefert und anschließend mit einem traditionellen Räderwaschen beim Zeughaus in Empfang genommen.

Nach 29 Jahren wurde nun das alte LF-A durch ein neues LF-A abgelöst. Hier ein paar Eckdaten zum neuen Fahrzeug:

Es handelt sich um einen Magirus Lohr Aufbau auf einem 7,5t Iveco Fahrgestell mit einer Besatzung von 1:8.
Um f√ľr die Brandbek√§mpfung von Klein- und Entstehungsbr√§nden ger√ľstet zu sein, ist ein 300l Wassertank in Verbindung mit einem H√∂chstdruckl√∂schsystem (UHPS) verbaut.

F√ľr technische Eins√§tze befinden sich ein Akku-Kombiger√§t (Schere-Spreitzer) und Hebekissen im Fahrzeug.

Um jederzeit f√ľr ad√§quate Beleuchtung sorgen zu k√∂nnen, ist auf dem Dach ein dreh- und schwenkbarer Lichtmast untergebracht, der durch das mitgef√ľhrte Notstromaggregat betrieben wird.

Das Herzst√ľck des Pumpenfahrzeuges sind aber die im Heck untergebrachte Tragkraftspritze FOX 4 und die 20 B-Schl√§uche, um auch eine Wasserf√∂rderung √ľber weite Wegstrecken sicherstellen zu k√∂nnen.

Möge das neue Fahrzeug den Kameraden immer gute Dienste in ihrem Einsatzgeschehen leisten.

 

Fotos: FF Moosgraben