Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Bestätige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen

Die Abk√ľrzung ‚ÄúSvE‚ÄĚ steht f√ľr Stress Verarbeitung nach belastenden Eins√§tzen.

Bei besonders schwierigen Eins√§tzen, die √ľber das ‚Äúnormale Ma√ü‚ÄĚ hinausgehen, k√∂nnen mitunter unterschiedliche Stressreaktionen auftreten. Um unsere Einsatzkr√§fte nach belastenden Eins√§tzen fachkundig und kompetent zu begleiten hat das Bezirksfeuerwehrkommando Steyr-Land ein eigenes SvE-Team ins Leben gerufen.

Die Alarmierung erfolgt √ľber:

  • die Landeswarnzentrale O√Ė (Notruf 122)

Die Anforderung erfolgt √ľber:

  • den Einsatzleiter/in
  • den Feuerwehrkommandant/in
  • den Abschnitts- oder Bezirks-Feuerwehrkommandant/in

Bezirkskoordinator

Martin Losbichler

HBI d.F. Martin Losbichler

Bezirks-Fachbeauftragter SvE